Seite wählen

Nun sind sie endlich da. Statt des unaufgeräumten Hotel-Zimmers, des Schnellrestaurants oder Deiner Küchenecke kannst Du nun in einem Teams-Meeting den Hintergrund austauschen. Das ist künstliche Intelligenz im Microsoft-Style. Einen Green-Screen (einfarbigen Hintergrund) brauchst Du dafür nicht.

Einfach Kamera an und auf der rechten Seite einen von Microsoft zur Verfügung gestellten Hintergrund auswählen. Voila, schon sitzt Du in einem modernen Büro oder am Pazifik Strand in Kalifornien. Richtig gut funktioniert das mit einem leistungsstarken Gerät. 8 GB RAM sollten es sein. Bei einem Surface 4 Pro läuft es ordentlich. Auf meinem iMac und meinem MacBook Pro gab es keinerlei Probleme.

Die vorgefertigten Hintergründe sind ganz nett. Es gibt aktuell noch nicht die Möglichkeit eigene Bilder hochzuladen. Mithilfe eines kleinen Tricks bekommst Du aber Deine eigenen Hintergründe angezeigt.

Kopiere auf einem Windows-Rechner ein Bild mit möglichst hoher Auflösung in folgendes Verzeichnis:

\users\”username”\AppData\Roaming\Microsoft\Teams\Backgrounds\Uploads

 Auf einem Mac kannst Du ebenfalls die Bilder in diesem Upload-Ordner ablegen. Das Verzeichnis befindet sich hier:

 /users/username/Library/Application Support/Microsoft/Teams/Backgrounds/Uploads

Die Bilder von Microsoft haben eine Auflösung von 1920 x 1080 Pixeln. Es funktionieren jedoch auch andere Auflösungen.

Nach einem Neustart von Teams können nun die eigenen Bilder ausgewählt werden.

Ich finde, dies ist mehr als eine Spielerei. Durch das Ausblenden von unerwünschten Hintergründen werden die Privatsphäre und der Datenschutz in Online-Meetings gewahrt. Unternehmen können durch eine verbindliche Vorgabe von speziell vorbereitenden Hintergründen ein einheitliches Auftreten der Mitarbeitenden nach außen sicherstellen. Allerdings sollten hier eher zurückhaltend Firmenlogos und Werbung eingesetzt werden. Auch wenn der Reiz groß ist.

Update

Hier gibt es eine schöne Sammlung von Hintergrundbildern.

https://teamsbackground.net/

Unter anderem: Star Wars, Marvel, Büros u.v.a.m.